Empfehlen

Vorteile von Lebenslauf-Assistenten - Warum sollte ich sie wählen?

Content Marketing - Was ist bei der Erstellung von Content Marketing...

IT

IT-Assetmanagement

Management von IT/ITAM-Ressourcen in einem Unternehmen

IT Asset Management ist ein zentrales Element der Mechanismen, die für das Management des Lebenszyklus von IT-Ressourcen in einem bestimmten Unternehmen verantwortlich sind. Es umfasst alle grundlegenden und erweiterten Funktionen im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung von Richtlinien und Standards zur Messung der grundlegenden Faktoren, die die Erreichung der IT-Ziele des Unternehmens beeinflussen, die von den Leitungsorganen des Unternehmens festgelegt wurden. IT Asset Management ist eine integrierte Lösung, in der alle Abteilungen, die für die Verwaltung und Organisation von IT-Ressourcen einschließlich der Überwachung ihrer Kosten verantwortlich sind, zusammenarbeiten können.

Vermögensverwaltungssystem

Die Entfernung von IT-Ressourcen aus einem Unternehmen sollte in jeder Phase ein effektiv kontrollierter Prozess sein, insbesondere in einer Zeit, in der Vermögenswerte offline gehen, bevor sie zerstört oder recycelt werden. Ihr ordnungsgemäßes Verhalten während des Besitzes und der Liquidation erfordert die Erstellung von Vernichtungszertifikaten mit Seriennummern der vernichteten Vermögenswerte. Am Ende des Prozesses muss auch ein entsprechendes Zertifikat erstellt werden, damit der gesamte Prozess voll wirksam ist.

Was sind IT-Ressourcen?

Internationale Normungsorganisation

Die Entsorgung von Elektroschrott sollte immer von einem zertifizierten Unternehmen durchgeführt werden, das garantiert, dass der Prozess effizient und sicher für die natürliche Umwelt durchgeführt wird.

ISO-Normen

Die International Standards Organization verfügt über geeignete Zertifizierungsverfahren auch für Unternehmen, die an der Veräußerung von IT-Anlagen beteiligt sind. Die Familie der Zertifikate, für die wir uns interessieren, ist die ISO 19770, die aus vier Teilen besteht, von denen zwei für die Interessengruppen bei der Veräußerung von Vermögenswerten von praktischer Bedeutung sind.

19770-1: Norm über die ordnungsgemäße Verwaltung von IT-Ressourcen in der Organisation;

19770-2: Standard-Maschinenversiegelung von Bestandsdaten, deren Implementierung den Prozess der Identifizierung der von einem bestimmten Gerät verwendeten Software erheblich erleichtert.

Ansicht

Wie kann man zwischen Verschlüsselungsmethoden...

Die Verwendung von Stream-Chiffren ermöglicht es Ihnen, jedes Zeichen einzeln zu...

Ihre eigene Website zu niedrigen Kosten - wie...

​ Die Einrichtung einer eigenen Website kann sehr teuer sein, ist aber auch fast kostenlos. Es...

Vorteile eines Online-Shops auf der...

​ Seit Jahren wird gesagt, dass Online-Shops die Zukunft des Handels sind. Jedes Jahr...