Empfehlen

Ihre eigene Website zu niedrigen Kosten - wie geht das?

Schulden und Darlehen über das Internet

Technologien

Phonovorverstärker - lohnt es sich?

Grammophone erleben derzeit ihre große Rückkehr. Sie werden besonders von begeisterten Musikliebhabern geliebt, die die Klangqualität der Vinylplatte schätzen. Ich muss zugeben, dass das Hören von Musik auf einem Plattenspieler eine ganz eigene Atmosphäre hat. Für viele Musikliebhaber reicht ein Plattenspieler allein nicht aus und sie wollen seinen Klang verstärken. Leider ist keiner der Line-Eingänge des Verstärkers für den direkten Betrieb mit einem analogen Plattenspieler geeignet. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sie eine zu geringe Verstärkung und lineare Verarbeitungseigenschaften aufweisen. Wie verstärke ich den Klang des Plattenspielers?

Was ist ein Phonovorverstärker?

Einige Verstärker haben speziell montierte Phonoeingänge. Sie zeichnen sich durch eine wesentlich höhere Empfindlichkeit sowie ein spezielles System aus, das die Eigenschaften gemäß der RIAA-Korrekturkurve ausgleicht, die für Vinylplatten übernommen und normalerweise verwendet wird. Wenn Sie jedoch ein glücklicher Besitzer eines analogen Plattenspielers sind, aber einen Verstärker ohne Phonoeingang haben, ist es notwendig, einen Phonovorverstärker zu kaufen. Es handelt sich um ein Gerät, das im Angebot von audiophilen Fachfirmen erhältlich ist, mit dem wir die hervorragende Klangqualität von abgespielten Vinyldiscs genießen können. Phonovorverstärker ist eine kleine Vorrichtung, die als Zwischenglied zwischen dem Plattenspieler und einem Verstärker oder Empfänger und Lautsprechern montiert wird. Seine Aufgabe ist es, die vom Drehtisch erzeugten elektrischen Impulse zu verstärken und zu korrigieren.

Music Hall PlattenspielerWie wähle ich einen Phonovorverstärker aus?

Nicht jeder Vinyl-Liebhaber ist sich der Bedeutung der Wahl des richtigen Phonovorverstärkers bewusst, d.h. des Vermittlers zwischen Phonokassette und Verstärker. Es ist bemerkenswert, dass die Wahl des richtigen Phonovorverstärkers nicht einfach ist. Die Anzahl der auf dem Markt erhältlichen Geräte ist wirklich beeindruckend, was das Dilemma weiter verschärft, welchen Vorverstärker Sie für Ihren Plattenspieler wählen sollten. Derzeit können wir zwischen digitalen und analogen Modellen sowie Röhrenvorverstärkern unterscheiden. Jeder der oben genannten Gerätetypen unterscheidet sich in Preis, Klangqualität und Anschlussart. Wir können auch Modelle unterscheiden, die MM- und MC-Kassetten sowie integrierte und eigenständige Verstärker unterstützen. Wenn Sie in Zukunft Änderungen vornehmen wollen, ist es ratsam, einen Vorverstärker mit einer Auswahl an Cartridges (MM und MC) zu finden. Es ist ein Element, das die Klangqualität maßgeblich beeinflusst. Es lohnt sich daher, einen anderen Zylindertyp wählen zu können.

Wenn dies der Beginn unseres Abenteuers mit analogem Sound ist, denken Sie daran, dass die Einstellung der Vorverstärker - insbesondere zu Beginn - nicht so einfach sein kann. Daher lohnt es sich, die Hilfe einer Person in Anspruch zu nehmen, die Erfahrung in der Anpassung der Parametereinstellungen an die Kassetten hat, die in der Lage ist, genau den Sound zu erhalten, der uns wichtig ist.

Wo kann man einen Phonovorverstärker kaufen?

Zuerst einmal lohnt es sich, eine Firma zu finden, die professionelle Audioausrüstung verkauft. Es lohnt sich nicht, einen Preamp bei einem unsicherem Händler zu kaufen. Ein spezialisiertes Unternehmen stellt uns eine große Auswahl an hochwertigen Geräten zur Verfügung. Da die Wahl eines Phonovorverstärkers nicht einfach ist, ist es eine gute Idee, Hinweise von jemandem zu verwenden, der mit dieser Art von Geräten vertraut ist.

Ansicht

Wie werden sich Smartphones im Jahr 2019...

2019 wird auf dem Mobilfunkmarkt sicherlich nicht langweilig sein, und wir können sicher sein...

Chinesische Smartphones im Jahr 2018

Das Vorjahr gehörte zu den Smartphone-Herstellern aus China. Führende Marken aus diesem Land...

Rangliste TOP10 der chinesischen Smartphones 2019

Chinesische Telefone werden seit Jahren mit Müll in Verbindung gebracht, aber jetzt ändert...