Empfehlen

Lackierer

Business Intelligence (BI) - Business Intelligence...

Investitionen

10 Tipps für diejenigen, die eine Wohnung zur Miete suchen.

Die Investition in Wohnungen ist eine immer beliebtere Methode, um Geld zu verdienen. Worauf müssen wir achten, wenn wir das ernst nehmen wollen?

Obwohl das Mieten eine gute Möglichkeit ist, Ihr Kapital zu vervielfachen, ist es für Anfänger nicht ratsam, es als Vollzeitjob zu betrachten. Um die Haupteinnahmequelle zu sein, bedarf es umfangreicher Marktkenntnisse und Investitionen in Immobilien. Auch die Erfahrenen betonen, dass es sich nicht lohnt, sich gleich zu Beginn in die Tiefe zu stürzen. Bevor wir anfangen, uns damit zu befassen, sollten wir über jedes Thema genau nachdenken.

1. Wo soll man eine Wohnung suchen?

Wer sich mit der Vermietung von Wohnungen beschäftigt hat, wird diesen Grundsatz bestätigen: Die Lage ist das Wichtigste. Sie hat Auswirkungen auf das Interesse an dem Angebot. Wählen Sie Bereiche, die gut mit dem Marktplatz verbunden sind, mit Geschäften, Restaurants und Hochschulen. Potenzielle Mieter werden sich ansehen, wie lange es dauert, bis sie zur Arbeit oder zum Studium kommen oder schnell in der Gegend einkaufen.

Denke nicht in deinen Kategorien.

Vergiss es einfach. Obwohl es anfangs sehr schwierig sein kann, denken Sie daran, diesen Kauf nicht aus Ihrer eigenen Perspektive zu betrachten. Versuchen Sie, jedes Mal zu fragen, was der Mieter erwartet und was er wirklich braucht. Vielleicht lieben Sie große Bäder oder Küchen, aber für den Vermieter ist es wichtiger, einen funktionalen Raum zu haben. Je größer die Wohnung, desto höher die Miete für die Miete. Viele werden sich für kleinere Räumlichkeiten entscheiden, weil sie ohnehin den größten Teil des Tages außerhalb ihrer Wohnung verbringen.

Gleiches gilt für die Einrichtung Ihres Hauses - suchen Sie nicht nach einer Ausstattung, die Ihrem Geschmack perfekt entspricht. Versuche, so neutral wie möglich zu sein. Es geht hier nicht darum, sich dem Trend des Minimalismus anzupassen, wie es der Anschein hat. Ein Interieur, das nicht von einem bestimmten Stil dominiert wird, lässt sich leicht an die Präferenzen des aktuellen Mieters anpassen. Verwenden Sie daher keine intensiven Farben oder originelle Accessoires.

Berücksichtigen Sie verschiedene Mietmöglichkeiten

Beantworten Sie zunächst die Frage: An welcher Art von Leasing sind Sie interessiert? Sie können diese kurzfristige, touristische und mitarbeiterorientierte Zimmervermietung, hauptsächlich in der Nähe von Universitäten, wählen oder die gesamte Wohnung für einen bestimmten Zeitraum mieten - für ein breites Publikum: von Studenten, die eine ganze Wohnung nur für sich selbst suchen, über Firmenmitarbeiter bis hin zu Familien mit Kindern. Denken Sie zunächst an das Potenzial der Stadt, in die Sie investiert haben.

Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit mit Warten.

Wenn Sie fast sofort Geld verdienen wollen, wählen Sie die bereits getätigten Investitionen.

5. Start mit dem lokalen Markt

Die meisten Investoren betonen, dass es sich lohnt, von einer Investition in eine Stadt auszugehen, die wir gut kennen. Es ist auch bequem - bei Bedarf können wir den Ort relativ schnell erreichen. Es stimmt, dass einige Menschen das Risiko eingehen, im Ausland oder in einer Region zu investieren, die sie nicht kennen, aber es ist viel einfacher, in einer Stadt zu beginnen, die wir als unsere eigene Tasche kennen. Es geht auch darum, die Meinung über einen bestimmten Bezirk oder Orte zu kennen, an denen sich Menschen aus unserer Zielgruppe aufhalten.

6. An wen möchten Sie eine Wohnung vermieten?

Wer auch immer Sie eine Wohnung mieten möchten, hängt davon ab, nach welcher Art von Wohnungen Sie suchen sollten. Die Studenten wünschen sich eine geschlossene Küche und keine Räume für Passanten, während die Familien einen Platz mit Garten oder Terrasse suchen. Eine Einzelperson sucht in der Regel eine Ein- oder Zweizimmerwohnung, und eine offene Küche ist völlig ausreichend. Heute werden die Mahlzeiten oft außerhalb des Hauses eingenommen, so dass ein großer Raum mit dem Esszimmer nicht mehr benötigt wird.

7. nach Möglichkeiten suchen, Rabatte nutzen

Zweifellos ist das Wichtigste der Gewinn. Suchen Sie nach Möglichkeiten und nutzen Sie Rabattanwendungen. Kaufen Sie online und durchsuchen Sie Social-Media-Gruppen nach Innenarchitektur und Immobilieninvestment. Manchmal finden Sie Listen mit spezifischen Modellen von Möbeln oder Geräten, mit denen Sie Ihre Wohnung kostengünstig einrichten können.

8) Zuerst einmal die Vereinbarung

Bereiten Sie einen guten Vertrag vor, in dem Sie die Details der Miete festlegen. Es gibt die Rechte und Pflichten des Eigentümers und des Vermieters, auch wenn sie so detailliert sind wie die fehlende Erlaubnis zum Rauchen in der Wohnung, Haustiere in der Wohnung zu haben, die Art und Weise der Abrechnung von Versorgungsleistungen, die Folgen möglicher Mängel, die Rückgabe der Kaution und die Möglichkeit - nach vorheriger Absprache - des Besuchs des Eigentümers und der Kontrolle des Zustands der Wohnung. Es lohnt sich, einen Vertrag mit einem Anwalt abzuschließen, um sicherzustellen, dass die Interessen beider Parteien gewahrt bleiben.

9. verifizierte Subunternehmer

Arbeiten Sie mit nur einem zuverlässigen Endbearbeiter, der die Termine einhält und die ihm anvertrauten Arbeiten sorgfältig ausführt. Behalte den Fortschritt im Auge. Lassen Sie sich nicht aufhalten - wenn Sie in Wohnungen investieren, werden Sie sehen, dass Zeit Geld ist.

10. den Markt kennenlernen

Und vor allem - kennen Sie die Preise gut und befolgen Sie sie regelmäßig. Lesen Sie Preisberichte aus dem Primär- und Sekundärmarkt. Überprüfen Sie die Mietangebote in Ihrer Stadt - insbesondere an den Orten, an denen Sie eine Mietwohnung kaufen (oder bereits haben) wollen. Vergleichen Sie die Preise und bleiben Sie auf dem Laufenden. Interessieren Sie sich auch in größerem Rahmen für den Immobilienmarkt - beobachten Sie Trends und lesen Sie die Kommentare der Analysten.

Ansicht

Goldschrott oder wie man Geld verdient, wenn man...

Ein Phänomen, das in letzter Zeit an Popularität gewinnt, ist der Verkauf unnötiger...

Wie lernt man etwas über den Forex-Markt?

Jemand sagte einmal, dass Menschen ihr ganzes Leben lang lernen. Es ist nicht schwer, dem nicht zu...

Investitionen in Gold - lohnt es sich?

Gold als Rohstoff war schon immer nicht nur ein grundlegendes Zahlungsmittel, sondern auch eine...