Empfehlen

Tolle Fotohandys

CEO im Unternehmen, oder wer? Entdecken Sie die Bedeutung gängiger...

Arbeit

Holz hacken - wie geht man sicher vor und welche Axt ist die richtige?

Holz wird in den Haushalten nach wie vor hauptsächlich zum Heizen des Herdes oder des Kamins verwendet. Viele Menschen sind mit der Aufgabe konfrontiert, Brennholz zu hacken. Achten Sie auf Ihre Sicherheit und verwenden Sie das richtige Werkzeug. Wir zeigen dir, wie du mit einer Axt Holz schneiden kannst. Inhalt: Der Frühling ist die beste Jahreszeit zum Holzhacken. Der Baum wird nach dem Fällen noch feucht sein. Dadurch lässt sich das Holz leichter spalten. Außerdem hat richtig gestapeltes und gehacktes Holz genügend Zeit, um vor der nächsten Heizperiode zu trocknen. Liste der benötigten Werkzeuge und Materialien:

  • - Mehrzweck-Axt;
  • - Spaltaxt
  • - Beil;
  • - Sicheres Schuhwerk;
  • - Arbeitshandschuhe;
  • - Schutzbrille.

Was werden Sie zum Holzhacken verwenden?

Die Axt ist das beliebteste Werkzeug zum Schneiden von Holz. Dieses einfache Werkzeug, das aus einem Stiel, einem Kopf und einem Griff besteht, eignet sich am besten zum Spalten von Holz. Ähnliche Konstruktionen finden sich auf allen Achsen. Der Griff kann aus Holz, Glasfaser oder Verbundwerkstoff bestehen, während der Kopf in der Regel aus Kohlenstoffstahl gefertigt ist. Äxte, die zum Holzhacken geeignet sind, lassen sich in verschiedene Typen unterteilen. Eine Allzweckaxt, auch als Bauernaxt bekannt, ist für viele Aufgaben rund ums Haus nützlich. Mehrzweckmodelle sind einfach zu tragen, leicht und einfach zu bedienen. Eine Spaltaxt ist eine gute Möglichkeit, die Arbeit zu beschleunigen, vor allem, wenn Sie viel Holz zu hacken haben. Er hat einen großen Kopf und einen langen, geraden Stiel. Spaltäxte sind langlebig und robust, aber sie können sehr schwer sein, so dass nicht jeder sie benutzen kann. Eine Axt ist eine großartige Ergänzung zu jeder der Äxte. Obwohl es leicht und tragbar ist, kann man damit nur kleine Holzstücke schneiden.

Axt

Wie man Holz mit einer Axt schneidet

Sicherheit ist das A und O beim Holzhacken mit einer Axt. Diese Art von Arbeit kann gefährlich sein. Das Spalten von Holz kann Haut- und Augenreizungen verursachen, und die Axt kann auf Ihre Füße fallen. Schutzkleidung ist unerlässlich. Tragen Sie bei der Arbeit mit Holz immer eine Schutzbrille, Handschuhe und feste Schuhe. Der nächste wichtige Schritt ist die Vorbereitung eines geeigneten Platzes zum Schneiden des Holzes. Was muss zerhackt werden? Das Holz sollte auf einem stabilen, breiten Stumpf geschnitten werden. Anschließend sollte er auf eine ebene, stabile Fläche gelegt werden. Der Untergrund sollte nicht weich sein, da dies die Schlagkraft der Axt verringert. Der Baumstumpf, auf den das Holzstück gelegt werden soll, sollte bis zu den Knien reichen. 

Sie sollten sich an einem sicheren Ort befinden. Das Holzstück sollte mindestens 40 cm von Ihnen entfernt sein. Am besten ist es, das Holzstück auf den äußersten Teil des Stumpfes zu legen. Wenn Sie das Holz verfehlen, sind Ihre Beine in Gefahr. Halten Sie niemals gehacktes Holz. Gerade Schläge von oben nach unten sind die beste Art, Holz zu spalten. Halten Sie die Axt am Stiel in den Händen. Beugen Sie die Knie leicht. Die Klinge sollte den Kern des Holzes treffen. Wenn das Stück knotig ist, zielen Sie auf den Knoten. Spalten Sie den großen Stamm von der Kante her Stück für Stück. Wenn sich das Stück nicht beim ersten Schlag spaltet oder die Axt im Holz stecken bleibt, können Sie versuchen, das Stück umzudrehen und mit der anderen Seite zu schlagen. Dies sollte dazu führen, dass sich das Holz auf diese Weise spaltet. Du musst aufpassen, dass das Holz nicht herunterfällt, wenn du die Axt schwingst. Wenn das Holz sehr hart oder astig ist, können Sie zur Erleichterung Ihrer Arbeit Keile verwenden. Man kann sie mit einem Hammer oder einer Axt in das Holz treiben und dann mit der Axt auf sie einschlagen, um das Holz zu spalten. 

Sie können mehr lesen unter: https://schneidemechanismen.com/

Ansicht

Holzhäcksler - warum einen Kurs in seiner...

Der Holzhacker ist ein unschätzbares Werkzeug für die Organisation und Räumung von Baustellen...

Online-Arbeit - wird jeder seinen Platz darin...

Fernarbeit ist etwas, wovon viele Menschen träumen, Vollzeit zu arbeiten. Die Möglichkeit, zu...

Die wichtigsten Prinzipien der Arbeitsergonomie

Was ist Arbeitsergonomie? 

 Die wichtigste Voraussetzung für die Arbeitsergonomie ist...